Trage-Workshops

Du hast bereits eine Trage oder ein Tuch und bist vielleicht sogar schon etwas geübt, aber dir fehlen die letzten Profihandgriffe damit es wirklich gemütlich ist?

Oder hast du eine Trage geliehen bekommen, die total ungemütlich ist und würdest gerne einen Überblick bekommen, was denn die Tragewelt noch so her gibt?

Vorne Tragen kein Problem, aber nun möchtest du dich an die Königsdisziplin heran wagen, dein Baby/Kleinkind auf dem Rücken zu tragen?

Die Praxis zeigt, dass Mamis ( und natürlich auch Papis) oft die gleichen Fragen zu einem Themenbereich des Tragens haben und so möchte ich euch die Möglichkeit bieten diese Fragen innerhalb eines themenorientiertem Workshops zu beantworten.

Die Workshops finden (meist) in Norf, in meinem Kursraum am Feuerbachweg 13 statt.

 

Folgende Themen werden aktuell angeboten:

  • Infoabend Tragen für werdende Eltern

Ihr wollt schon vor der Geburt eures Babys gut informiert sein worauf es beim Tragen ankommt? Ich gebe euch einen Überblick zu den Grundsätzen des gesunden Tragens von Babys, welche Vor- und Nachteile elastische und gewebte Tücher haben, zeige euch verschiedene Tragehilfen und wie sich die verschiedenen Tragetypen grob unterscheiden.

Ihr seht wie ein Baby gut eingebunden wird und gesund in der Tragehilfe sitzt und dürft die verschiedenen Modelle ansehen und auch mal was testen (gerne die Väter). Im Zuge dieses Workshops könnt ihr auch ein elastisches Tragetuch für die ersten Monate bei mir mieten. Bei Interesse, meldet euch gerne.

  • Tragen mit dem Tuch und der Tragehilfe vor dem Bauch

Von Geburt an können wir unsere Babys in einem gut gebundenen Tragetuch oder einer ergonomischen Tragehilfe direkt an unserem Herzen tragen. Du würdest gerne eine Bindeweise fürs Tragetuch lernen, oder dir einen Überblick über die Welt der Tragehilfen verschaffen, dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich. In 1,5 Stunden gebe ich dir einen guten Überblick in gemütlicher Atmosphäre.

  • Rückentragen

Dein Tragling ist schon etwas älter und wird von Woche zu Woche schwerer? Vielleicht hörst du in letzter Zeit sogar häufiger Protest, weil dein Baby mehr sehen möchte? Dann wird es vermutlich Zeit um dem Tragling die Aussicht von deinem Rücken zu zeigen. Die Masterfrage ist wohl, wie kommt das Kind denn nun auf den Rücken?

In diesem Workshop zeige ich dir sowohl die einfachste Bindeweise für das Tragetuch auf dem Rücken, als auch das sichere Handling mit verschiedenen Tragehilfen beim Rückentragen. Du wirst sehen, so lassen sich auch schwere Kinder wunderbar noch 1 Stunde und länger tragen.

 

Kosten pro Workshop:

pro Person 30€

pro Paar 40€

 

Teilen