Annabel

Mein Name ist Annabel und ich bin 1987 im schönen Bergischen Land geboren und auch hier aufgewachsen. Schon seit ich klein war, war die Musik meine Leidenschaft. Ich habe im Kinderchor gesungen, eine klassische Klavierausbildung gemacht und Ballett getanzt.
Als Jugendliche habe ich dann zusätzlich Gesangs- und Schauspielunterricht genommen. Denn eines war damals schon klar: Ich möchte gerne mein Hobby zum Beruf machen und mein Leben der Musik widmen!
Schon zur Schulzeit hatte ich kleinere Auftritte zum Beispiel beim Sat.1-„Morning Star“. Deshalb ging es nach der weiterführenden Schule nach Hamburg an die „Stage School“, wo ich meine Musicalausbildung abgeschlossen habe.
Seitdem bestimmt die Musik noch mehr mein Leben. Mein Beruf als Sängerin, Schauspielerin und Model macht mir großen Spaß, doch ich wollte noch mehr: anderen Menschen und vor allem Kindern mein Wissen und den Spaß an der Musik weitervermitteln.
So machte ich im Anschluss an die Musicalausbildung noch eine Weiterbildung zum Vocal Coach und besuchte mehrere Seminare zur musikalischen Früherziehung („Musikgarten“).
2016 kam mein Sohn Louis zur Welt. Durch ihn sehe ich die Welt und auch die Welt der Musik mit ganz neuen Augen. Und natürlich musizieren wir auch viel gemeinsam. Musik ist sehr wichtig für die frühkindliche Entwicklung, nicht nur für den Spracherwerb, sondern auch für eine verbesserte Gedächtnisleistung. Und abgesehen von den „medizinischen Vorteilen“ macht Musik vor allem eines: jede Menge Spaß!

„Drei Din­ge sind uns aus dem Para­dies geblie­ben: die Ster­ne der Nacht, die Blu­men des Tages und die Augen der Kinder.“
(Dan­te Alighieri)

Teilen