Babysteps®

Mehr als nur ein Babykurs

Babysteps® beruht auf einem bindungsorientierten Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Säuglingen ab den ersten Lebenswochen. Die Themen Eltern-Kind- Bindung, Stillen/Fläschchen, Schlafen, Tragen, Beikost, Kommunikation, Handling finden jeweils in einer Stunde besondere Aufmerksamkeit.

Babysteps® legt in seinen Kursen großen Wert auf die bindungsorientierte Sicht dieser Themenschwerpunkten, beachtet jedoch dabei, dass nicht in jeder Familie immer alles gleichermaßen passend ist. Gleichzeitig wird der Säugling in seiner individuellen Entwicklung unterstützt und begleitet durch verschiedene Sing- und Spielangebote. Der Fokus bei Babysteps® liegt auf der seelischen und motorischen Entwicklung der Babys und dient der Stressprävention bei den Eltern. Heutzutage ist das neugeborene Baby oft das Erste was die frisch gebackenen Eltern in den Armen halten. Babysteps®  will den Eltern vermitteln wie Menschenbabys ticken und zeigt auch welche wunderbaren Hilfsmittel wir haben um sie in ihrer Entwicklung optimal zu unterstützen.

Unsere Ziele

  • Vertiefung der Beziehung zwischen den Eltern und ihrem Baby
  • Begleitung und Unterstützung der natürlichen Entwicklung des Babys
  • Frühe soziale Kontakte zu gleichaltrigen Kindern ermöglichen
  • Erfahrungsaustausch der Eltern untereinander – sowie das Knüpfen neuer sozialer Netzwerke
  • Auffangen und Begleiten der Eltern in ihrer jeweiligen Lebenssituation
  • Aufzeigen von bindungsorientierten, alternativen Wegen, um mit den neuen Herausforderungen im Elternsein umgehen zu können
  • Anregung, gängige Ammenmärchen und Erziehungsmuster zu hinterfragen, um den Eltern einen unvoreingenommenen Blick auf die natürliche Entwicklung ihres Kindes zu ermöglichen

Unsere Kompetenz

Babysteps® Kursleiterinnen bilden sich stetig fort, um kontinuierlich auf dem neuesten Stand der Hirn-, Bindungs- und Entwicklungsforschung zu sein.
Sie bieten alternative Lösungsvorschläge zu herkömmlichen Erziehungsmethoden an und stärken die Eltern auf einfühlsame Weise ihren Weg im Elternsein zu finden. Babysteps® Kursleiterinnen, geben den Eltern eine Auswahl von Alternativen im Umgang mit ihrem Baby an die Hand, mit denen sie in die Lage gebracht werden, selbständig informierte Entscheidungen zu treffen.

Standards

  • Babysteps® Kurse können direkt nach dem Wochenbett oder sobald sich das Elternteil dazu bereit fühlt besucht werden. Auch ein Einstieg mit einem älterem Baby ist möglich.
  • Sie werden als achtwöchiger Kurs mit 60 Minuten pro Kursstunde angeboten.
  • Babysteps® Kurse finden in möglichst altersgleichen Gruppen statt.
  • Eine Gruppe setzt sich aus ca.8 Erwachsenen mit ihren Babys zusammen.
  • Babysteps® Kurse werden ausschließlich von geprüften und zertifizierten BabySteps 
 Kursleiterinnen durchgeführt.
  • Die Babysteps® Kursleiterinnen befinden sich in ständiger Supervision um bestehende 
 Standards und Qualitätsmerkmale zu sichern und diese weiterzuentwickeln.

Kurleiterin: Natalie

Quelle: https://www.einfach-eltern.de/index.php/kurse-und-beratung/babysteps-was-ist-das

 

Teilen